Nicole Vater

Fachanwältin für Verkehrsrecht
Verkehrsrecht

Lebenslauf

  • Geboren 1985 in Weiden
  • Abitur 2004 in Weiden
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth von 2004 bis 2010
  • Erstes Juristisches Staatsexamen 2010
  • Referendarzeit 2010 bis 2012 am OLG Nürnberg
  • Zweites Juristisches Staatsexamen 2012
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2014
  • Seit 2014 Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Verkehrsrecht in Regensburg
  • Seit 2017 Rechtsanwältin bei Dr. Kalsbach & Dr. Buchfink PartG mbB
  • Fachanwältin für Verkehrsrecht

 

 

 

Veröffentlichungen

 

„Straßenrennen und deren Auswirkung auf die Vermietung“ in Mietwagenrechtswi§§en (MRW) 1/2018, S. 4 f.

Bedeutung für die Praxis „Amtsgericht Landau a.d. Isar, Urteil vom 21.12.2017, 4 C 318/17, Fehlende Zulassung als Selbstfahrervermietfahrzeug ist zwar wettbewerbsrechtlich relevant, nicht aber schadensersatzrechtlich“ in Mietwagenrechtswi§§en (MRW) 1/2018, S. 15

„Die Geltendmachung einer Kaskoforderung unter Berücksichtigung des Sachverständigenverfahrens und des Genehmigungsvorbehalts für eine Abtretung“ in Straßenverlehrsrecht (SVR) 12/2017, S. 453 f.

Bedeutung für die Praxis „Landgericht Stuttgart, Beschluss vom 14.11.2017, 5 S 213/17, Abtretung für den Sicherheitsfall führt immer noch zur Aktivlegitimation“ in Mietwagenrechtswi§§en (MRW) 4/2017, S. 72 f.

Update: Formularmäßige Verlängerung der Verjährungsfrist“ in Mietwagenrechtswi§§en (MRW) 4/2017, S. 80

Urteilsbesprechung „LG Hildesheim: Das Bestreiten (mit Nichtwissen) eines Regulierungsbeauftragten sowie der Verdacht einer vorsätzlichen Unfallherbeiführung“ in: Straßenverkehrsrecht (SVR) 10/2017, S. 387

„Die Verlängerung der Verjährung von Schadensersatzansprüchen bei der Autovermietung“ in Mietwagenrechtswi§§en (MRW) 3/2017, S. 1 f.

„So haftet ein Autohaus-Mitarbeiter für Unfallschäden auf einer Dienstfahrt“ in Auto Steuern und Recht (ASR), 8/2017, S. 16 ff.

„Betreff: Reklame“ Besprechung BGH-Urteil vom 14.03.2017,  VI ZR 721/15 in: Autobusiness 2/2017, S. 29

„Die Nutzungsausfallerstattung bei gewerblichen Fahrzeugen und Mietwagennutzung“ in: Straßenverkehrsrecht (SVR) 5/2017, S. 168 ff.

„So haftet Ihr Kunde bei Beschädigung eines Vorführ-, Mobilitäts- oder Mietwagens“ in: Auto Steuern und Recht (ASR), 4/2017, S. 19 ff.

„Staatshaftungsansprüche bei der Beschädigung eines Mietwagens“ in: Mietwagenrechtswi§§en (MRW) 1/2017, S. 2 ff.

„Die Aufrechnungserklärung durch den gegnerischen Kfz-Haftpflichtversicherer“ in: Straßenverkehrsrecht (SVR), 1/2017, S. 22 ff.        

 „Die Innenraumveränderung beim Mietwagen“ in: Mietwagenrechtswi§§en (MRW), 3/2016, S. 47 ff.

 „Gespannunfälle bei der Fahrzeug- und Anhängervermietung“ in: Mietwagenrechtswi§§en (MRW), 4/2016, S. 67 ff.

  „Die merkantile Wertminderung bei der fiktiven Abrechnung“ in: Straßenverkehrsrecht (SVR), 6/2016, S. 211 ff.

  „Keine Unwirksamkeit von Abtretungen aufgrund unangemessener Benachteiligungen nach § 307 Abs. 1 BGB“ in: Mietwagenrechtswi§§en (MRW), 2/2016, S. 26 ff.

 „Sicherungsrechte: Wenn Dritte den Reparaturauftrag erteilen und der Eigentümer nicht zahlt“, in: Auto Steuern und Recht (ASR), 4/2016, S. 17 ff.

 „Beim Verkauf eines tachomanipulierten Fahrzeugs droht dem Händler die Haftung“ in: Auto Steuern und Recht (ASR), 5/2016

  „Treibstoff im Tank beim Totalschaden“ in: Straßenverkehrsrecht (SVR), 5/2016, S.165 ff.

 „Vertretung und Vollmacht: Wenn Dritte den Auftrag für eine Kfz-Reparatur erteilen“, in: Auto Steuern und Recht (ASR), 3/2016, S. 15 ff.

  „Der gutgläubige Erwerb eines Mietfahrzeugs nach deutschem und französischem Recht“ in: Mietwagenrechtswi§§en (MRW), 1/2016, S. 6 ff.

 „Die Beteiligung Dritter im Vermietungsalltag“ in: Mietwagenrechtswi§§en (MRW), 4/2015, S. 62 ff.

 Wann kann der Vermieter erfolgreich regressieren?“ in: Mietwagenrechtswi§§en (MRW), 3/2015, S. 42 ff.